Steuern sparen mit Hypothekarschulden

Das Märchen vom Steuern sparen

Seit einiger Zeit kann man erfreulicherweise in der Presse vermehrt lesen, es lohne sich, die Hypothekarschulden zu Lasten des Sparkontos zu amortisieren. In vielen Köpfen geistert aber nach wie vor die Meinung herum, es könne mit der Aufnahme von Hypothekarkrediten und dem Abzug der anfallenden Schuldzinsen in der Steuererklärung Steuern gespart werden.

Die Begründung, wieso sich dies nicht lohnt, finden Sie hier --->

Impressum